Oberwang muss sich bei Tabellenführer Stadl-Paura Juniors mit 1:3 geschlagen geben

25. Oktober 2015 Posted by Clemens Strobl

Stadl-Paura Jrs.-Oberwang1Mit Stadl-Paura Juniors, Kammer und Altmünster haben die Oberwanger zum Ende der Herbstsaison drei ganz schwere Aufgaben zu bewältigen. Alle drei Mannschaften gehören aktuell zu den Top 4 der Tabelle, den Anfang macht das Auswärtsspiel bei Tabellenführer Stadl-Paura Juniors.

Stadl-Paura Jrs.-Oberwang2Stadl Paura ist von Anfang an spielbestimmend, doch Oberwang versucht aus einer kompakten Verteidigung immer wieder Nadelstiche zu setzen. Das funktioniert in der 17. Minute schon einmal sehr gut. Über links kann sich Robert Speer durchsetzen und bedient Emanuel Lacher, der jedoch vor Torwart Golkar vertändelt. Beim anschließenden Eckball flankt Rene Putz gut zur Mitte und Bernhard Asen kann per Kopf die 1:0 Führung für Oberwang erzielen. Die Heimmannschaft reagiert prompt auf den Rückstand. Nach einem Foul bekommt Stadl-Paura einen Freistoß aus zentraler Position. Dominic Bauer zirkelt das Leder genau ins linke Kreuzeck in die Maschen. Das 1:1 fällt nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer. Der Spitzenreiter aus Stadl-Paura ist weiterhin die bestimmende Mannschaft auf dem Platz und kombiniert sich immer wieder gut bis vors Oberwanger Tor, doch der letzte Nachdruck fehlt. In der ersten Hälfte werden die Juniors nur noch ein Mal wirklich gefährlich. In der 27. Minute schießt Philipp Peterstorfer volley aufs lange Eck, doch Mario Pöckl kann auf der Linie klären. Mit dem 1:1 zur Pause kann Oberwang sehr gut leben.

Stadl-Paura Jrs.-Oberwang3Nach Seitenwechsel ändert sich am Spielgeschehen wenig, Stadl-Paura hat mehr Ballbesitz und versucht die Oberwanger Defensive zu knacken. Dominic Bauer vergibt mehrere Chancen, Oberwang kann nur einen Distanzschuss von Jonas Wonnebauer verzeichnen. In der 74. Minute fällt die Führung für Stadl-Paura. Pascal Hofstätter spielt einen idealen Lochpass für Miroslav Fabry und der hämmert den Ball ins kurze Eck zum 2:1. Oberwangs Tormann Alexander Breitenthaler kann wenig später zwei Mal gegen Philipp Peterstorfer retten und hält so seine Mannschaft im Spiel. Doch bei den ersatzgeschwächten Gästen läuft am heutigen Tag wenig zusammen, die Offensive ist so gut wie abgemeldet. Stadl-Paura macht in der 79. Minute den Deckel drauf. Marko Lekic bringt einen Freistoß zur Mitte, Tormann Breitenthaler lässt den Ball prallen und Mustafa Botic trifft mit seinem abgefälschten Nachschuss zum 3:1 Endstand.

Oberwang ging als Außenseiter in die Partie und konnte gegen den überlegenen Tabellenführer lange mithalten, doch in der zweiten Hälfte drehte Stadl-Paura die Partie. Nächste Woche gibt es wieder am Samstag das Heimspiel gegen Kammer.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung