Oberwang feiert packenden 4:2 Sieg gegen Verfolger Neukirchen/Altmünster

15. Oktober 2017 Posted by Clemens Strobl

Eng geht es zu an der Tabellenspitze der 2. Klasse Süd. Vor dem Spiel gegen Neukirchen/Altmünster führt Oberwang die Tabelle mit 18 Punkten an. Gleich dahinter lauern Neukirchen/Altmünster (17 Punkte), Timelkam TSV (16 Punkte) und Steyrermühl (15 Punkte). Umso wichtiger ist das heutige Duell gegen den Tabellenzweiten.

Bereits in der ersten Minute sehen die 200 Zuschauer den ersten Angriff der Oberwanger. Die Neukirchner Abwehr lässt sich überrumpeln, Jonas Wonnebauer lässt sich nicht stoppen und schließt zum frühen 1:0 ab. Ein Blitzstart von Oberwang, die eine starke Anfangsphase mit schnellem Fußball zeigen. In der 10. Minute hebelt Josef Speer mit einer schönen Flanke die Verteidigung aus und bedient Mathias Schmidt, der mit einem satten Dropkick auf 2:0 erhöht. Oberwang ist absolut spielbestimmend und hat einen frühen 2-Tore-Vorsprung. Neukirchen läuft zu Beginn hinterher, kommt aber in der 22. Minute ins Spiel zurück. Robert Cernak setzt sich über rechts etwas grenzwertig durch, zieht zur Mitte und erzielt aus spitzem Winkel den 2:1 Anschlusstreffer. Das Tor fällt gegen den Spielverlauf, die Gäste sind nach dem Anschlusstreffer in der Partie angekommen. In Spielminute 24 bedient Felix Auinger den durchlaufenden Akos Zsök, der hat bei einem Lattenpendler Pech. Beide Mannschaften spielen jetzt mit offenem Visier, es geht hin und her. Marco Szalay erobert an der Seitenoutlinie den Ball, spielt den Querpass auf den freistehenden Florian Trinker, doch der scheitert aus kurzer Distanz am herauslaufenden Torwart Bezdek. (29.) Oberwang übernimmt jetzt wieder das Kommando und hat ein paar Torchancen. In der 39. Minute zeigen die Gäste aus Neukirchen/Altmünster wieder auf. Wieder ist es Akos Zsök, der nach Pass von links per Direktabnahme aufs Tor schießt, aber Marco Plank kann den Ball mit den Fingerspitzen an die Latte lenken. Wieder Glück für die Oberwanger in dieser Situation. Kurz vor der Pause gelingt den Gästen der Ausgleich, die Entstehung ist allerdings bitter. Jonas Wonnebauer verliert im Oberwanger Strafraum den Ball und kann sich nur mit einem Foul helfen, es gibt Strafstoß. Mario Coric verwandelt den Elfmeter zum 2:2 Ausgleich. In einer spannenden und ereignisreichen Partie geht es mit 2:2 in die Pause.

Nach Seitenwechsel zeigen die Oberwanger, warum sie aktuell Tabellenführer sind. Robert Speer bekommt einen optimalen Pass von rechts in die Spitze gespielt, spielt den Tormann aus und schließt überlegt zur 3:2 Führung ab. (50.) Die Oberwanger haben wieder die Nase vorn, laufen aber kurz darauf Gefahr, wieder den Ausgleich zu kassieren. Nach einem Missverständnis in der Oberwanger Verteidigung kommt Akos Zsök an den Ball, setzt den Schuss aber rechts daneben. (54.) Eine Minute später profitiert Enes Samardzic von einem Fehlpass, aber auch er lässt die Chance aus und schießt drüber. Nach den beiden Warnschüssen fängt sich Oberwang wieder und kann das Spiel in die gegnerische Hälfte verlagern. In der 63. Minute zieht Florian Trinker von links zur Mitte und legt ab auf Marco Szalay, dessen Schuss wird zur Ecke abgefälscht. Nach 72 Minuten bedient Josef Heisler Jonas Wonnebauer, der aus spitzem Winkel den Ball aber nicht mehr aufs Tor bringen kann. Oberwang kratzt am vierten Treffer und bekommt nach 76 Minuten die große Gelegenheit dafür. Nach einer Flanke in den Strafraum von Neukirchen wird Marco Szalay gefoult, wieder entscheidet der Schiedsrichter auf Elfmeter, diesmal für Oberwang. Robert Speer tritt an und scheitert an Tormann Bezdek, der seinen Versuch pariert. In der 79. Minute geht der Schuss von Robert Cernak knapp am Oberwanger Tor vorbei. Es bleibt allerdings die einzige Torchance der Neukirchner in der Schlussphase, die sich dann auch noch selbst schwächen. Marcel Ragger sieht nach einem Ellbogenschlag gegen Marco Szalay die Gelb/Rote Karte. (83.) Danach drängt Oberwang auf die Entscheidung. Andreas Hofauers Schuss streicht in der 85. Minute am langen Eck vorbei, aber in der Nachspielzeit machen die Oberwanger den Deckel drauf. Marco Plank bedient im Konter den freistehenden Florian Trinker, der zum 4:2 Endstand einschiebt.

Oberwang sichert sich in einer unterhaltsamen Partie drei wichtige Punkte gegen Neukirchen/Altmünster und bleibt somit weiterhin Tabellenführer in der 2. Klasse Süd. Nächsten Sonntag geht es zum Auswärtsspiel bei der Bad Ischler 1b Mannschaft.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung