Oberwang gewinnt beim Tabellenvorletzten Lenzing mit 2:0

15. April 2018 Posted by Clemens Strobl

Nach dem gelungenen Frühjahrsauftakt gegen Ebensee steht in der 14. Runde mit dem Auswärtsspiel beim ATSV Lenzing erneut ein Pflichtsieg vor der Tür. Die Oberwanger sind vor dem Tabellenvorletzten aber gewarnt, denn in der letzten Saison ließ man hier beim 1:1 wichtige Punkte für den Aufstieg liegen. Zudem muss Oberwang auf den angeschlagenen Mario Lettner und den erkrankten Richard Pek verzichten.

Die Oberwanger, die diesmal in ungewohntem Rot spielen, tun sich bei schwierigen Platzverhältnissen in Lenzing zu Beginn schwer. Lenzings Keeper Thomas Mayrhofer hat etwas Mühe mit einem Aufsitzer von Bernhard Asen, der es aus der Distanz probiert hat. (15.) Ansonsten fällt es den Oberwangern schwer, auf dem holprigen Platz Torchancen herauszuspielen. In der 33. Minute findet Andreas Hofauer mit seinem Pass Mathias Schmidt im Rückraum, aber dessen Abschluss fällt etwas zu schwach aus. Passend zum Spiel fällt schließlich die Führung für Oberwang in Minute 37: Tormann Mayrhofer patzt bei einer Ecke und kann einen Kopfball nicht festhalten. Florian Trinker ist zur Stelle und staubt zum 1:0 ab. Oberwang bleibt ungefährdet in der Verteidigung und nützt in der Offensive die Fehler von Lenzing aus. Kurz vor der Pause segelt der Lenzinger Torwart erneut bei einer Freistoßflanke ins Leere, diesmal bleibt der Fehler aber unbestraft. Zur Pause führt Oberwang knapp, aber verdient mit 1:0.

Auch in der zweiten Halbzeit wird das Spiel nicht viel attraktiver. Bei den Oberwangern geht im Angriff am ehesten noch etwas über Standards. Lenzing kann sich öfter nur noch mit einem Foul helfen, wodurch immer wieder Gefahr im Strafraum der Heimmannschaft herrscht. In der 54. Minute trifft Jonas Wonnebauer mit einem gut angetragenen Freistoß aus größerer Distanz das Lattenkreuz. Den Abpraller verwertet Marco Szalay zum 2:0. Das Spiel ist damit entschieden. Ein Offensivfeuerwerk ist es zwar auch danach nicht, aber hinten schafft man es dafür, über das komplette Spiel keine einzige nennenswerte Tormöglichkeit für Lenzing zuzulassen. Die beste Gelegenheit auf einen weiteren Treffer hat in der 85. Minute Marco Szalay. Er wird vom eingewechselten Julian Soriat steil geschickt, umkurvt den Tormann, kann aber aus spitzem Winkel den Ball nicht mehr im Tor unterbringen.

Es reicht aber auch so, die Oberwanger fahren ohne zu glänzen einen sicheren 2:0 Sieg ein. Nächsten Sonntag gibt es um 16:30 das Heimspiel gegen den Tabellenletzten Pinsdorf.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung