Oberwang feiert mit 3:1 in Aurach den achten Sieg in Folge

13. Mai 2018 Posted by Clemens Strobl

Die Union Oberwang ist derzeit nicht zu stoppen in der 2. Klasse Süd. Sieben Siege in Serie stehen zu Buche. Im Gegensatz zur letzten Saison, wo man viele Spiele nur knapp gewinnen konnte, ist man dieses Mal noch souveräner unterwegs, denn man feierte alle sieben Siege mit mindestens zwei Toren Unterschied. Der heutige Gegner, der SV Aurach, war in der Hinrunde immer vorne mit dabei, musste aber zuletzt abreißen lassen und liegt nur noch auf Platz Sieben im Niemandsland der Tabelle.

Die Auracher haben zu Beginn mehr vom Spiel und können auch ein paar Torschüsse auf das Oberwanger Tor abgeben, sonderlich gefährlich werden sie aber noch nicht. Die Oberwanger brauchen etwas, um in die Partie zu kommen. In der 10. Minute gibt es den ersten gefährlichen Angriff der Oberwanger. Andreas Hofauer nimmt sich ein Herz und zieht ab, der Ball senkt sich optimal und geht ans Lattenkreuz, da haben nur wenige Zentimeter gefehlt. Es sollte allerdings die einzige gute Torchance der Oberwanger in Hälfte Eins bleiben, die in der Offensive ungewohnt wenig Druck erzeugen können. Hinten lassen sie aber auch nicht viele Chancen von Aurach zu. In der 31. Minute kommt Markus Schobesberger nach einem verunglückten Befreiungsschlag der Oberwanger zum Schuss, aber Tormann Marco Plank ist schnell am Boden und hält. Zwei Minuten später gibt es Freistoß für Aurach. Simon Kofler verlängert die Freistoßflanke per Kopf unhaltbar ins Eck – das 1:0 für Aurach. Bis zur Pause passiert auf beiden Seiten nicht mehr viel.

Die zweite Hälfte beginnt für die Oberwanger besser als die erste. Marco Szalay startet in der 48. Minute ein Solo durch die Auracher Verteidigung und kann erst im Strafraum durch ein Foul gestoppt werden. Jan Hornat hat Glück, dass der Schiedsrichter nicht auf Torraub entscheidet und nur Gelb gibt. Den fälligen Elfmeter verwandelt Josef Speer sicher ins linke Eck – 1:1. Der schnelle Ausgleich der Oberwanger tut dem Spiel gut, beide Mannschaften bemühen sich, den Führungstreffer zu erzielen. In der 52. Minute kommt Christoph Riedl nach einem abgeblockten Freistoß zum Nachschuss, den er aus guter Position links neben das Tor setzt. Auch Oberwang kommt in dieser Phase immer wieder vors gegnerische Tor und zeigt sich wie in den letzten Spielen durchaus effizient. Jonas Wonnebauer bringt eine gute Flanke in den Strafraum und Marco Szalay trifft mit einem wuchtigen Kopfball zum 2:1 für Oberwang. (58.) Die Antwort von Aurach bleibt nicht lange aus. Zwei Minuten nach dem Gegentreffer kommt Markus Schobesberger nach weiter Flanke zum Schuss, aber Mathias Schmidt kann im langen Eck auf der Linie ausputzen. Die Effizienz macht heute den Unterschied. In der 70. Minute sieht Andreas Hofauer nach Foulspiel die Gelb-Rote Karte. Obwohl die Oberwanger somit in den letzten 20 Minuten in Unterzahl agieren müssen, bleiben sie in der Defensive sicher. Nach 80 Minuten gelingt ihnen sogar der Treffer zum 3:1. Der eingewechselte Rene Putz erobert von einem Verteidiger den Ball, spielt ab auf Mathias Schmidt und der bezwingt Tormann Kunesch per Flachschuss. Rene Putz hätte in der 82. Minute fast noch einen Treffer draufgelegt, aber sein angedrehter Schuss aufs lange Eck geht knapp vorbei. In der 84. Minute fliegt ein weiterer Oberwanger vom Platz, diesmal erwischt es Marco Szalay, wieder Gelb/Rot nach Foulspiel. Der etwas überforderte Schiedsrichter Polat beweist in diesem Spiel zu wenig Fingerspitzengefühl und verweist trotz ausgeglichener Foulanzahl von beiden Mannschaften bereits den zweiten Oberwanger des Feldes. Auf das Spiel hat es keine Auswirkung mehr. Bis auf Philipp Huemer, dessen Freistoß in der 87. Minute von Marco Plank über die Latte gelenkt wird, kann die Heimmannschaft keine Gefahr mehr erzeugen. Es bleibt beim 3:1 für Oberwang.

Die Oberwanger feiern somit einen wichtigen Auswärtssieg in Aurach, denn die Verfolger haben ebenso alle ihre Hausaufgaben gemacht und Siege eingefahren. Am Pfingstmontag, dem 21.05. kommt es zum Gipfeltreffen gegen den Tabellenzweiten Steyrermühl.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung