Category: ‘Volleyball’

Neu formiertes Volleyball Team gewinnt erstes Heimspiel gegen Laakirchen!

7. Oktober 2016 Posted by Manfred Zieher

volleyball-520093_1920Nach der Sommerpause meldet sich nun auch das Volleyball Team der Union Oberwang zurück.
Die Sommerpause hatte es allerdings in sich, und das nicht allzu erfreulich. Denn es gab große Turbulenzen, die sogar die Auflösung der Sektion Volleyball in den Raum stellten.
Nach der verkorksten letzten Saison mit Platz 5 von 14 Mannschaften in der Meisterschaft verabschiedeten sich gleich 5 Spieler in Richtung anderer Mannschaften bzw. beendeten ihre Aktivitäten bei uns. Und so stand das Ende der Ära Volleyball sehr nahe.

Aber die Übrig gebliebenen (inkl. Neuzugänge) entschieden sich kurz vor Nennschluss, doch wieder in die sehr stark besetzte Meisterschaft einzusteigen – unter dem Motto: „Come back stronger!“

Der Trainingsstart wäre mit 12./19. September geplant gewesen, allerdings fiel dieser der sehr dünnen Mannschaftsdichte zum Opfer. Und das Training am 26. September fiel den schleppenden Aufräumarbeiten zum Fest der Volkskultur zum Opfer.
Und so bestritt unsere neu formierte Mannschaft ohne Training und jemals in dieser Formation zusammen gespielt zu haben, am Montag, 3. Oktober das erste Meisterschaftsspiel gegen Laakirchen.

Aufgrund der Neuformierung änderte sich auch das Spielsystem und die Taktik. Der Gegner Laakirchen – letzte Saison ebenfalls im oberen Play-off – war da natürlich ein riesen Brocken unter diesen Voraussetzungen. Somit waren auch die Erwartungen daraus sehr gedämpft.
Nach der 20 minütigen Aufwärmeinheit, die auch die ersten Kontakte zum Hallenvolleyball nach 6 Monaten Pause waren, gingen die kleinen Probleme mit Aufstellung und Positionen auch schon los. Diesen wurden allerdings schnell beseitigt.

So ging das Spiel also in den ersten Satz der Saison 2016/17. Wir begannen die Saison mit eigenem Service und bauten damit gleich mal kräftig Druck auf. Mitte des Satzes erkämpften wir uns dann eine zwischenzeitliche 5-Punkte-Führung, die zum Ende des Satzes zu einem 25:23 reichte. In diesem ersten Satz der Saison konnte man schon das große Potential der Mannschaft teilweise erkennen und so ging es in den 2 Satz. Dieser begann gleich dank starkem Service mit 8:0. In dieser Tonart ging es dann weiter. Die Mannschaft harmonierte immer besser und so ging auch der 2. Satz mit 25:15 an Oberwang.

Den 3. Satz begannen wir mit einer Umstellung, was allerdings am Spielverlauf noch nichts änderte. So gingen wir mit 22:19 in die Endphase des 3. Satzes. Unsere Systemumstellung funktionierte den ganzen Satz schon nicht richtig, doch jetzt machte es sich erst so richtig negativ bemerkbar. Der stärkste Spieler von Laakirchen stand am Service und wir kamen damit überhaupt nicht zurecht. Und so stand es plötzlich 22:24 und wir mussten Satzbälle abwehren. Der Kampf lohnte sich nicht und der Satz ging mit 26:28 an Laakirchen.

Nach einem kurzen „den Satz müssen wir abhaken“ ging es mit dem System und Taktik der ersten beiden Sätze in den 4. Satz. Mit unserem Druck am Service, mit dem Laakirchen den ganzen Abend nicht zurecht kam, erspielten wir uns gleich wieder eine 5-Punkte-Führung. Konzentriert und mit viel Harmonie im Team spielten wir uns im 4. Satz zu einem 25:13, und damit zum ersten Sieg in der neuen Saison.

Die Erwartung für dieses Spiel wurden damit übertroffen, da auch der Gegner kein leichter war! Nun heißt es, auf diese Leistung aufzubauen und die Harmonie im Team hoch zu halten.

Ab sofort bieten wir immer Montags ab 19:30 ein Training an. Natürlich würden wir uns über neue Volleyballer und Volleyballerinnen sehr freuen, die zu unserem neu formierten Team dazu kämen.

Unser nächstes Spiel findet am 7. November gegen Seewalchen statt, die ihrerseits das erste Spiel mit 3:0 gewannen und damit ein kräftiges Ausrufezeichen setzten.

Weitere Infos zur Liga und Spielplan findet man unter: www.voecklatalercup.com

Bericht von Markus Brugger

Volleyball Team ist wieder top – nun 2 Heimspiele gegen Mondsee und Frankenmarkt

12. Dezember 2015 Posted by Redaktion

K1600_DSC_2785-2Seit Anfang September sind wir wieder voll im Trainings- bzw Wettkampfmodus. Unser Ziel in dieser Saison ist natürlich, den Titel zu verteidigen – aber diesmal als alleiniger Titelträger.

Da die Liga auf 14 Mannschaften anstieg und das Niveau enorm zugenommen hat, wird dies kein einfaches Unterfangen. Außerdem wurde das Ligaformat geändert, in 2 Gruppen (Süd und Nord), die jeweils in einem Grunddurchgang die Aufsteiger für das Playoff ermitteln. Hier starteten wir mit 4 Siegen in 4 Spielen mit dem Satzverhältnis von 12:0! Daher stehen wir in der Tabelle auch auf Platz 1, Punktegleich mit Fixpunkt Mondsee. Aufgrund des besseren Satzverhältnisses von 12:0 (Mondsee hat 12:1) sind wir an der 1 Stelle.

Nun kommt es am Montag, 14.12.2015 um 20:00 Uhr in der Volksschule Oberwang zum großen Schlager, Oberwang gegen Mondsee. Hier geht es vermutlich um den Gruppensieg im Playoff und selbstverständlich auch um das Prestige gegen die Freunde aus Mondsee.
Am Montag, 11.01.2016, 20:00 Uhr spielen wir dann im letzten Gruppenspiel ebenfalls zuhause gegen Frankenmarkt, die letzte Saison mit uns den Titel holten.
Ab Ende Jänner wird dann der Titel im oberen Playoff ermittelt.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Zuschauer gegen Mondsee und Frankenmarkt in die Turnhalle kommen würden!

Sektion Volleyball, Markus Brugger

Oberwang ist Volleyball Meister!

24. April 2015 Posted by Nina Hinterkörner

Volleyball Meister 2014/15Zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte ist die Sportunion Oberwang Meister des Volleyball Vöcklatalercups 2014/15.

Nach dem zweiten Platz in der letzten Saison feiert unser Volleyballteam zusammen mit dem Team aus Frankenmarkt den Meistertitel. Mit nur zwei Niederlagen gegen die Teams Frankenmarkt und Fornacher Killertomaten und tollem Teamgeist, konnte unser Team trotz verletzungs- und schwangerschaftsbedingter Ausfälle bereits beim zweiten Antreten im Cup gewinnen.
Volleyball Meister 2014/15

Leider gab es in diesem Jahr eine Regeländerung seitens OÖ Volleyballverbandes. In den Cupregeln wurde diese Änderung allerdings nicht festgehalten. Bisher zählte bei Punktegleichstand am Ende der Saison das Satzverhältnis, das mit 31:11 (Vergleich 30:13) für Oberwang spräche. Aktuell wird jedoch das Verhältnis Siege/Niederlage herangezogen. Oberwang musste in dieser Saison zwei Niederlagen hinnehmen, Frankenmarkt nur eine. Somit einigte man sich in diesem Jahr ausnahmsweise auf den Kompromiss mit zwei Meisterteams.

Volleyball Meister 2014/15Wir gratulieren unserem Team sowie auch dem Team aus Frankenmarkt recht herzlich und wünschen viel Spaß bei der Meisterfeier und viel Erfolg in der nächsten Saison.

Der Link zur Abschlusstabelle: Tabelle Vöcklatalercup

 

Bilder vom Volleyball Derbysieg

15. Januar 2015 Posted by Manfred Zieher

Bilder vom glanzvollen Derbysieg im Volleyballspiel Union Oberwang vs. Fixpunkt Mondsee:
(Mo. 12.01.2015, Endstand 3:0)

© Manfred Zieher

Saisonstart mit Sieg

30. September 2014 Posted by Sonja Putz

Die Volleyball-Saison wurde am 29.09.2014 mit einem Sieg gegen Seewalchen eröffnet.
Unsere Oberwanger zeigten von Anfang an, dass diese Mannschaft super eingespielt ist und ging klar in Führung. Beim Spielstand von 8:1 nahm Seewalchen eine Auszeit um den Spielfluss zu stoppen. Das brachte jedoch nichts denn unsere Mannschaft punktete weiter.  Auch die 2. Auszeit bei 23:11 brachte nicht das erhoffte Ziel. Unsere Mannschaft beendete den 1. Satz ganz klar und souverän mit 25:12.
Im 2. Satz kamen die Seewalchner dann endlich ins Spiel. Beide Mannschaften punkteten abwechseln und landeten sehr gute Treffer. Auch diesen Satz konnten die Oberwanger mit 25:19 beenden.
Auf in den 3. und hoffentlich letzten Satz. Dieser wurde doch härter umkämpft als vermutet. Die Seewalchner gingen sogar kurz in Führung jedoch konnte unsere Mannschaft auch diesen Satz mit 25:23 für sich beenden.

Zum Auftakt in der heurigen Volleyball-Saison wünschen wir dem gesamten Team mit:
Nina Hinterkörner, Johanna Lettner, Daniela Ullmann, Carola Hebesberger, Christa Speer, Ingrid Fluhrer, Markus Brugger, Thomas Brugger und Torsten Gensmantel

ALLES GUTE UND VIELE ERFOLGREICHE SPIELE!!

Volleyballturnier am 6. Juli 2014

24. Juni 2014 Posted by Sonja Putz

Beachvolleyballturnier2014An alle Volleyballfreunde: Auf geht’s zum Beach 😉

Anmeldung_Beachvolleyballturnier

Am 6. Juli 2014 findet im Zuge des Fussball-Vereinsturniers auch ein Hobby-Volleyball-Beach-Turnier statt und wir würden uns über viele Mannschaften freuen.
Mindestens 4 Spieler werden benötigt und darunter muss mind. eine Frau sein. Nenngebühr pro Mannschaft EUR 5,00 und Start ist am Sonntag ab 10:30 Uhr!
Meldet euch einfach an unter: sonja.putz1984@gmail.com

 

Meisterschaft mit einem ASS beendet

2. April 2014 Posted by Sonja Putz

VolleyballWolfseggHeute fand das letzte Spiel der Meisterschaft im Vöcklatalercup statt:

Abwechslungsreich ging es in den 1. Satz gegen Wolfsegg. Beide Mannschaften punkteten, jedoch konnte sich keiner wirklich absetzen. Beim Spielstand von 12:7 nahm Wolfsegg eine Auszeit in der Hoffnung den Spielfluss von Oberwang zu stoppen. Neu in der Mannschaft war heute Ingrid, da Nina verletzungsbedingt teilweise aussetzen muss. Oberwang hielt den konstanten Punktevorsprung von 5 Punkten und kämpfte um den Satzsieg. Diesen Satz konnte unsere Mannschaft mit 25:17 für sich entscheiden.

Im 2. Satz konnte Wolfsegg einen super Start hinlegen und es gab lange abwechslungsreiche Bälle. Unser Mannschaft musste kämpfen um mitzuhalten. Wolfsegg war zwar nur leicht in Führung aber hatte manchmal das Quäntchen Glück auf Ihrer Seite. Beim Spielstand von 11:14 nahm Oberwang nochmal eine Auszeit. Diese Auszeit war perfekt getimed und mit guten Hinterfeldangriffen konnte auch dieser Satz mit 25:22 beendet werden.

Obwohl Wolfsegg gut in den 3. Satz gestartet war, lies Oberwang sich nicht abschütteln. Kurzzeitig konnte Wolfsegg mit 11:15 in Führung gehen. Nach einem Spielerwechsel bei Oberwang und einer Serie von Angaben ging Oberwang mit 20:17 in Führung. Der letzte Punkt konnte mit einem Ass beendet werden und unsere Mannschaft entschied den 3. Satz für sich (25:17).

WIR GRATULIEREN DER GESAMTEN MANNSCHAFT mit Nina, Markus, Tom, Christa, Ingrid, Christina, Daniela, Thorsten, Adrian und Shiggy zum 2. Platz im Vöcklatalercup!!

Heimspiel Volleyball gegen Vöcklamarkt

13. Februar 2014 Posted by Sonja Putz

Volleyball gegen VöcklamarktNach einer doch großen Verspätung (leider ist das Netz beim Einspielen gerissen) konnte Tobi das Spiel anpfeiffen.

Zu Beginn konnte Oberwang gleich einen leichten Vorsprung herausspielen und ging mit 6:2 in Führung. Durch blöde Fehler kam Vöcklamarkt gut ins Spiel und glich zum 12:12 aus! Beim Spielstand von 18:17 nahm unsere Mannschaft eine Auszeit um den Spielfluss von Vöcklamarkt zu stoppen. Danach gab es auf beiden Seiten gute Spielzüge und Vöcklamarkt konnte eine Führung herausspielen. Den 1. Satz konnte Vöcklamarkt für sich entscheiden mit 22:25.

Anfangs gab es lange und abwechslungsreiche Spielzüge und Vöcklamarkt ging in Führung 4:5. Abwechselnd punkteten beide Mannschaften und mit ein bisschen Glück ging Oberwang wieder in Führung 14:10. Vöcklamarkt kämpfte hart und schaffte den Ausgleich 15:15. In dieser Tonart ging es weiter und es gab einen Führungswechsel 17:19. Ein hart umkämpfter 2. Satz ging an Oberwang 27:25.

Mit dieser positiven Stimmung startete Oberwang in Satz Nr. 3 und setzte sich mit 9:4 ab. Auch die Auszeit von Vöcklamarkt konnte den Spielfluss von Oberwang nicht stoppen. Unsere Mannschaft baute die Führung nach und nach aus und konnte auch diesen Satz für sich entscheiden (25:14).

Ab in den Satz 4! Auch dieses Mal setzte sich unsere Mannschaft ab und ging mit 17:10 in Führung. Unsere Mannschaft war gut im Spiel und landete mit gezielten Angriffen gute Punkte. Trotz Aufholjagd der Vöcklamarkter gewann Oberwang diesen Satz mit 25:16.

Wir danken für ein tolles und faires Spiel und gratulieren der gesamten Mannschaft!DSC_0201

Fixpunkt Mondsee Auswärtsspiel

29. Januar 2014 Posted by Sonja Putz

Am Dienstag um 20:30 Uhr war es in Mondsee wieder soweit: Anpfiff für die 7. Volleyball-Runde.

Unsere Mannschaft konnte den ersten Satz souverän für sich entscheiden mit 16:25. Danach kamen leider Durchhänger und Satz 2-4 gingen an Mondsee.

Wir wünschen unserem Team für die nächste Runde am 12.02.2014 beim Heimspiel gegen Vöcklamarkt alles Gute! Ihr schafft das!

Beginn Volleyball Saison 2014 gegen Frankenburg auswärts

13. Januar 2014 Posted by Sonja Putz

DSC04166Das erste Spiel im neuen Jahr am 13. Jänner 2014 gegen den Tabellen 9. – Frankenburg auswärts war die nächste Herausforderung für Oberwang.

Ausgeglichener Anfang (6:6) und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Durch eine Angaben-Serie von Christa konnte Oberwang endlich punkten und ging mit 7:11 in Führung. Oberwang kam besser ins Spiel und konnte mit schönen Angriffen punkten. Frankenburg hielt aber gut dagegen und ging auf Aufholjagd. Beim Spielstand von 17:19 für Oberwang nahm Oberwang ein Time-out um sich zu sammeln. Diesen Satz konnte Oberwang für sich mit 20:25 entscheiden.

Nach dem ersten Satz gab es ein freundschaftliches „Schoko-Doping“ von Frankenburg — DANKE!

Auf in den 2. Satz! Wieder gab es sehr schöne und lange Spielzüge und beiden Mannschaften punkteten. Nach ca. 10 Minuten konnte Oberwang einen leichten Vorsprung von 11:13 herausspielen. Frankenburg kämpfte stark weiter und beim Spielstand von 20:20 nahm Oberwang wieder ein Time-out. Knapper Satzsieg für Oberwang von 23:25!

Im 3. Satz konnte Frankenburg anfangs mit langen Bällen punkten und ging mit 10:7 in Führung. Nach dem Time-out durch Oberwang ging es jedoch in der Tonart von Frankenburg weiter und Oberwang hatte kein Gegenmittel. Immer wieder herrschte Verwirrung in der Oberwanger Mannschaft und Frankenburg zog mit einem Spielstand von 15:8 davon. Unsere Mannschaft kämpfte, jedoch ging dieser 3. Satz an Frankenburg mit 25:15!

Frankenburg konnte an den 3. Satz aufbauen und ging mit 7:6 in Führung. Wieder konnte Christa mit einer Angaben-Serie den Spielstand drehen und Oberwang konnte sich mit 7:12 absetzen. Frankenburg wollte den Spielfluss stoppen und nahm beim Spielstand von 7:18 ein Time-out. Leider brachte das nicht das gewünschte Ergebnis und Oberwang punktete mit schönen Angriffen. Dieser letzte Satz ging an Oberwang mit 9:25!

WIR GRATULIEREN DER GESAMTEN MANNSCHAFT ZUM NEUERLICHEN SIEG!!!

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung