Oberwang startet erfolgreich in die Frühjahrssaison – 1:0 Erfolg gegen Gmunden 1b

25. März 2017 Posted by Clemens Strobl

Nachdem das erste Spiel im Jahr 2017 für Oberwang wie viele andere Partien auch dem Regen zum Opfer gefallen ist, startet die Union mit einem Heimspiel gegen Gmunden 1b ins Frühjahr. Ein Mittelständler in der Tabelle als Gegner bei schönem sonnigem Wetter in Oberwang – alles ist angerichtet für einen erfolgreichen Start in die Rückrunde.

Die drei Punkte müssen aber auch gegen den zweiten Anzug von Gmunden erst einmal eingefahren werden. Die Oberwanger starten engagiert in die Partie. Bereits in der zweiten Minute zieht Stefan Wienerroither aus der Distanz ab, der Ball senkt sich tückisch und fällt noch auf die Latte. Eine Minute später gibt es Freistoß von der rechten Seite für Oberwang. Andreas Hofauer probiert es mit einer flachen Freistoßvariante und findet damit auch Mario Lettner, doch dessen Schuss aufs kurze Eck kann von Torwart Lukas Kitzmüller pariert werden. Nach der starken Anfangsphase ist Oberwang weiterhin die aktivere Mannschaft, von Gmunden 1b ist nichts zu sehen. Die Oberwanger fahren Angriff um Angriff, aber so mancher letzte Pass findet sein Ziel noch nicht. Eine ganz gute Möglichkeit verzeichnet Robert Speer, er verzieht per Kopf nach Flanke von Markus Lametschwandtner knapp. Die Heimmannschaft versucht einiges, aber noch kann Gmunden den Rückstand verhindern. So auch in der 33. Minute, als der umtriebige Markus Lametschwandtner von der Seite kommt und einfach mal selbst aufs kurze Eck schießt, aber wieder der Torhüter das Eck zumacht. Kurz vor der Pause fällt dann aber der vermeintliche Führungstreffer. Gmundens Torwart Kitzmüller lässt einen Schuss nach vorne abprallen, Andreas Hofauer ist zur Stelle und staubt ab, doch der Schiedsrichter entscheidet auf Abseits. Viele Zuschauer fühlten sich nach dieser Szene an das gestrige Länderspiel Österreichs gegen Moldawien erinnert, das exakt denselben Spielverlauf genommen hatte. Viele Chancen vergeben, trotz drückender Überlegenheit keine Führung und kurz vor der Pause ein Tor, das wegen Abseits nicht gegeben wurde.

Zur Pause steht es also noch 0:0, aber bis zur 75. Minute wie beim Österreich-Match wollen die Oberwanger nicht auf ihren ersten Treffer warten. Wir schreiben die 46. Minute, wieder einmal führt ein Angriff der Heimmannschaft über Markus Lametschwandtner. Er versucht mit seiner Flanke einen Mitspieler im Strafraum zu finden, doch die Flanke reißt ab und zum zweiten Mal geht der Ball an die Latte. Doppeltes Pech für die Oberwanger, doch sie lassen nicht locker. In der 47. Minute holt sich Stefan Wienerroither das Leder, richtet sich den Ball auf halblinker Position her und trifft mit einem schönen Schuss ins lange Eck – das hochverdiente 1:0 für Oberwang. Trotz des Rückstands bleiben die Gmundner den Rest der Partie mehr oder weniger harmlos, ein ruhiger Tag für Oberwangs Torhüter Christoph Soriat. Oberwang verwaltet den Vorsprung geschickt gegen die Gmundner, die in der Schlussphase noch mit ein paar härteren Fouls auffallen, aber insgesamt heute keine Chance gegen den Tabellenführer hatten.

Somit ein guter Start ins Frühjahr für Oberwang, auch weil die Verfolger Bad Ischl 1b (1:2 in Pinsdorf) und Timelkam ATSV (1:1 beim Timelkam TSV) nicht voll anschreiben konnten. Nächsten Sonntag geht es zum Auswärtsspiel gegen den Timelkam ATSV.

Die Union Oberwang startet in die Rückrunde

17. März 2017 Posted by Clemens Strobl

Dieses Wochenende startet die 2. Klasse Süd in die Frühjahrssaison. Zum Auftakt am Sonntag um 15:30 gibt es für die Oberwanger gleich einen Kracher. Sie müssen zum drittplatzierten SV St. Wolfgang, gegen die man sich im Herbst mit 1:0 durchsetzen konnte.

Die Elf von Trainer Marcel Lettner spielte eine fulminante Herbstsaison und konnte 10 von 12 Spielen gewinnen. Als klarer Tabellenführer geht man in die zweite Saisonhälfte, der Vorsprung auf den zweitplatzierten SV Bad Ischl 1b beträgt bereits fünf Punkte. Damit verschaffte sich die Union eine ideale Ausgangsposition für das Frühjahr.

Um für das Titelrennen gerüstet zu sein, haben die Oberwanger sieben Testspiele bestritten, von denen fünf gewonnen werden konnten.

Übersicht über die Testspiele:

  • Oberwang : Ebensee SV 1:0
  • Oberwang : Attergau 1:2
  • Oberwang : 1. Oberalmer SV 5:1
  • Oberwang : USV Schleedorf 3:1
  • Oberwang : Aurach 5:1
  • Oberwang : Blaue Elf Wels 4:1
  • Oberwang : USK Hof 1:2

 

Auch die Mannschaft konnte noch einmal etwas verstärkt werden.

Mit Marco Plank von St. Georgen an der Gusen kommt eine weitere Alternative auf der Torwartposition. Außerdem kehrt Florian Trinker leihweise aus Lenzing zurück und Bernhard Asen wird wieder für die Kampfmannschaft die Fußballschuhe schnüren.

Der Grundstein für eine erfolgreiche Frühjahrssaison ist somit gelegt, das erste Spiel in St. Wolfgang wird bereits eine richtungsweisende Partie im Titelkampf.

Bilder vom Trainingswochenende

16. März 2017 Posted by Clemens Strobl

Drei Oberwanger beim längsten Riesentorlauf der Welt

7. März 2017 Posted by Manfred Zieher

Am Freitag, 03.03.2017 fand in Hinterstoder der „Längste Riesentorlauf der Welt“ statt.

Der „Masters of Snow – Höss XL Riesentorlauf“ geht über 1052 Höhenmeter von der Hirschkogelbahn Bergstation bis zur Höss Bahn Talstation. Dabei sind 150 Tore zu passieren.

Drei Oberwanger Schifahrer wagten sich auch auf die kräfte raubende Strecke. Manuel Putz (7. AK1), Daniel Schmidt (7. AK) und Christoph Strobl (13. AK) gingen für die Sportunion Oberwang an den Start. Manuel Putz konnte dabei die Oberwang-intere Wertung mit einer Zeit von 04:26:54 (!!!) für sich entscheiden. Bei einer Laufzeit von ca. viereinhalb Minuten war er gerade mal um eine halbe Sekunde schneller als Daniel Schmidt.
Ergebnisse: www.skizeit.net/races/24430

Alle drei Läufer freuen sich bereits auf eine Wiederholung im nächsten Winter!

Faschingsgschnas am Rosenmontag

5. März 2017 Posted by Manfred Zieher

Die Sektion Fußball veranstaltete am Rosenmontag, 27.02.2017 eine sektionsintere Faschingsparty am Sportplatz.

Wie jedes Jahr kamen zu diesem Gschnas zahlreiche Mitglieder der Sportunion Oberwang in lustiger Maskerade. Bis spät in die Nacht wurde der heurige Fasching gefeiert 🙂

Viel Engagement im Werbeteam!

21. Februar 2017 Posted by Manfred Zieher

Ein frischer Wind weht seit Kurzem durch das Werbeteam der Sportunion Oberwang.

Am 15.02.2017 traf man sich im Gasthaus Stabauer zu einem gemeinsamen Ideenaustausch. Einige neue, motivierte Leute waren auch dabei.

Es wurden viele neue Ideen diskutiert. Man stellte auch fest, dass die alten Werbemodelle zwar leicht überarbeitet werden müssen, aber grundsätzlich eine solide Basis bilden.
Mit über 100 Werbepartner kann man auch weiterhin auf ein sehr gut funktionierendes System aufbauen.

Ziel ist es, die jahrelange, gut Arbeit des gesamten Werbeteams fortzusetzen! Die Zusammenarbeit mit den Werbepartner soll gepflegt werden, neue Ideen für Werbemöglichkeiten sollen umgesetzt werden.

Die Sektion Schi neu eingekleidet

20. Februar 2017 Posted by Manfred Zieher

Die neue Kollektion der Sektion Schi:

Danke an unsere Sponsoren!

– Plan & Work Elektrotechnik
– Skilifte Oberaschau

Für weitere Interessenten:

Es besteht für die kommende Saison noch die Möglichkeit der Nachbestellung dieser neuen Kollektion.
Achtung: nur noch bis 05.03.2017 bestellbar!
Bitte melden bei:
Simone Schulze, 0664/8656848 oder simone.schulze@gmx.at

Fotos und Ergebnis Vereinsmeisterschaft

19. Februar 2017 Posted by Peter Jun. Lametschwandtner

Am Sonntag, 19.02.2017, fand die Vereinsmeisterschaft bei herrlichem Wetter in Oberaschau statt. Es nahmen 68 Läuferinnen und Läufer am Rennen teil. Isabella Speer verteidigte ihren Titel als Vereinsmeisterin. Vereinsmeister wurde Daniel Schmidt.

Alle Ergebnisse: Ergebnis Vereinsmeisterschaft 2017

Video 1: Video Vereinsmeisterschaft 1
Video 2: Video Vereinsmeisterschaft 2

Bezirkscup RTL Kronberg 11.02.2017 Flutlicht

15. Februar 2017 Posted by Peter Jun. Lametschwandtner

Bei besten Bedingungen und einem riesigen Starterfeld von 192 Läufern wurde der RTL am Kronberg durchgeführt. Hart umkämpft war die Gruppe AK III, wo alle 3 Stockerlplätze an die Sportunion Oberwang gingen.
Speer Josef sen. siegte 7 Hundertstel vor Knoblechner Hans, dieser wiederum blieb gerade mal 9 Hundertstel vor Strobl Alfred.
Gute Läufe mit starken Platzierungen konnte Strobl Mario 2. Platz / Gesamt viertbeste Zeit, Schmidt Daniel 4. Platz, Putz Manuel 5. Platz, Schneider Johann sen. 6. Platz, Wonnebauer Samuel 5. Platz, erzielen.
Schuster Johann, unser ältester Teilnehmer Jg. 1943, belegte den tollen 2. Platz.

Herzliche Gratulation an alle Läufer für die tollen Leistungen.

SalzburgMilch Kids Cup 2017

15. Februar 2017 Posted by Peter Jun. Lametschwandtner

Von 1.2 – 3.2.2017 fanden in Hippach in Tirol die ÖSV Schülertestrennen statt. Valentin Hofauer, Jg. 2001, belegte sowohl im Riesentorlauf also auch im Slalom Platz 4, den Parallelriesentorlauf beendete er als 5. Aufgrund dieser guten Leistungen wurde Valentin vom ÖSV neben 9 anderen österreichischen Nachwuchstalenten für den Siebennationencup in Hinterreit bei Saalfelden nominiert.

Wir gratulieren Valentin zu diesen tollen Leistungen.

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So. 02.04.2017, 16:30 Uhr
    Fußball Auswärtsspiel gegen ATSV Timelkam
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So. 09.04.2017, 16:30 Uhr
    Fußball Heimspiel gegen Neukirchen/A.
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    jeden Do. 17:00 Uhr
    Pilates, jeden Donnerstag
    Info: Pilates Frühjahrskurs
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    jeden Mo. 18:30 Uhr
    Zumba Fitness, jeden Montag
    Info: Zumba Fitness
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Hallenprogramm Fitness
    Hallenplan Winter 2016/2017
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse! Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen! Zur Anmeldung