Knappe 2:3 Heimniederlage gegen Vöcklabruck

13. April 2014 Posted by Clemens Strobl

In der 17. Runde empfängt die Union Oberwang den Vöcklabrucker Sportclub, die derzeit auf dem dritten Tabellenplatz liegen. Am Anfang tun sich die Oberwanger schwer, viele Fehlpässe im Aufbauspiel verhindern einen ordentlichen Spielaufbau. Die Vöcklabrucker machen es besser. Edis Kenjar tankt sich durch, schießt aus der Drehung und trifft mit einem präzisen Schuss genau ins rechte Kreuzeck (7.). Erste Chance, erstes Tor. Die Oberwanger sind danach bemüht, größere Chancen bleiben zunächst aus. Die beste führt dann auch zum Ausgleich. Christoph Lettner spielt von rechts mit viel Übersicht in die Mitte zu Roman Wimmer und der lässt dem Tormann mit einem platzierten Schuss ins linke Eck keine Chance (25.). Oberwang präsentiert sich danach viel ballsicherer und kombiniert besser. In der 35. Minute kontert Alexander Wesenauer über die rechte Seite, zwei Spieler von Oberwang sind in der Mitte frei. Der Ball kommt zu Roman Wimmer, doch der trifft den Ball nicht richtig, weil er vor ihm aufspringt. Mit einem 1:1 geht es in die Kabine.

Vier Minuten nach der Pause haben die Gäste einen Eckball. Zwei Mal kommen sie jeweils zum Schuss, zwei Mal wird der Ball von der Oberwanger Abwehr abgeblockt, danach können sie sich nur noch mit einem Foul helfen. Es gibt Strafstoß für Vöcklabruck, Edis Kenjar verwandelt sicher ins linke Eck. In der 55. Minute wird Roman Wimmer per Steilpass durch die Mitte bedient, sein Schuss wird abgefälscht und senkt sich knapp neben das Tor. Acht Minuten später kommt Alexander Wesenauer im 5-Meter Raum zum Kopfball, aber er köpfelt neben das Tor. Direkt danach läuft ein Vöcklabrucker alleine auf Tormann Trinker zu, doch dieser hält die Oberwanger mit einer tollen Fußabwehr im Spiel. Wieder nur eine Minute später lupft Rene Putz den Ball über den gegnerischen Tormann, doch ein Spieler kann auf der Linie retten. Die Vöcklabrucker erweisen sich effizienter und gehen mit 3:1 in Führung. David Lukas Stettner trifft aus halbrechter Position mit einem präzisen Schuss ins linke Eck (73.). Danach muss Oberwang offensiver spielen, es ergeben sich Chancen für die Gäste, noch bleibt es aber beim Zwei-Tore Rückstand. In der 84. Minute lässt Tormann Bikic nach einem Freistoß den Ball nach vorne abprallen, Markus Lametschwandtner schießt knapp am Tor vorbei. Fünf Minuten später lässt der Vöcklabrucker Schlussmann wieder einen Ball prallen, wieder ist Markus Lametschwandtner da und diesmal nutzt er seine Chance indem er mit einem gefühlvollen Heber den Anschlusstreffer erzielt. Die Oberwanger greifen noch einmal an. Mario Pöckl kann bei einem Vöcklabrucker Konter auf der Linie klären, trotzdem wird es nichts mehr mit dem Punkt, der in Anbetracht der gleichmäßigen Chancenverteilung auf beiden Seiten durchaus gerechtfertigt gewesen wäre.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung