7:6! Oberwang feiert irres Torspektakel gegen Gosau

31. Mai 2015 Posted by Clemens Strobl

Oberwang-Gosau1Oberwang, 18:29 Uhr: 150 Zuschauer reißen die Arme in die Höhe und brechen in Ekstase aus. Der Grund: Soeben hat die Union Oberwang den 7:6 Siegtreffer erzielt in einem Spiel, das allen Beteiligten wohl lange in Erinnerung bleiben wird. Aber alles der Reihe nach.

Die Partie gegen Gosau wird pünktlich um 17:00 Uhr angepfiffen. Für die Oberwanger ein wichtiges Spiel, mit einem Sieg könnte man mit Attnang und Vöcklabruck an Punkten gleichziehen. Zu Beginn brauchen aber beide Teams etwas um in die Gänge zu kommen. Hüben wie drüben wird es in den ersten 18 Minuten nur ein Mal gefährlich. In der 20. Minute gelingt Oberwang die Führung. Nach einer Flanke von Markus Lametschwandtner stellt Markus Putz per Kopf auf 1:0. Gosau zeigt sich nicht geschockt und braucht keine Minute um zurückzukommen. Alexander Grill trifft per Kopf nach Freistoß zum 1:1. Oberwang ist jetzt etwas zu passiv und die Gosauer nützen das eiskalt aus. Zuerst trifft Miroslav Grom per Abstauber, nachdem der Ball von der Stange wieder zurückgesprungen ist. (25.) Danach trägt sich auch Michael Hackl in die Torschützenliste ein, er trifft mit einem präzisen Schuss vom 16er. (28.) Anschließend geht es munter weiter, beide Mannschaften haben im Minutentakt sehr gute Torchancen. In der 40. Minute hält Oberwangs Tormann Alexander Breitenthaler einen Freistoß von Miroslav Grom, der genau ins Kreuzeck gepasst hätte. Beim anschließenden Eckball ist er aber chancenlos und muss das 1:4 durch Miroslav Grom hinnehmen. Um 17:41 spricht in Oberwang nicht mehr viel für die Heimmannschaft, doch jetzt geht der Wahnsinn erst richtig los. Robert Speer kann in der 43. Minute auf 2:4 verkürzen, das ist auch der wenig berauschende Pausenstand.

Um 18:00 pfeift Schiedsrichter Waldl die zweite Hälfte an. Gerade einmal vier Minuten sind gespielt, Markus Lametschwandtner kommt von rechts und flankt zur Mitte, der eingewechselte Markus Soriat muss nur noch den Fuß hinhalten. Oberwang verkürzt auf 3:4, die Hoffnung lebt wieder. Wieder hat Gosau die Antwort parat und erzielt durch Michael Hackl im Konter postwendend das 3:5. (52.) Nun ist wieder Oberwang an der Reihe. Josef Heisler geht über links durch, spielt zur Mitte und Robert Speer gelingt erneut der Anschlusstreffer. (54.) Doch wieder kontert Gosau und zieht wieder auf zwei Tore davon. Thomas Höllmüller kann im zweiten Anlauf zum 4:6 abstauben. (56.) Gibt es doch nicht, denken sich alle Zuschauer. Sie werden heute mit einem richtigen Spektakel verwöhnt, das keinen mehr kaltlässt. Ganze sechs Minuten fällt dann mal kein Tor, ehe Bernhard Asen mit einem platzierten Weitschuss das 5:6 erzielt. Gosau bleibt immer gefährlich, doch nun sind es die Oberwanger, die die Tore erzielen. Ausgerechnet in der 66. Minute steht es dann 6:6. Markus Soriat erzielt seinen zweiten Treffer und sorgt für den vielumjubelten Ausgleich. Und somit sind wir an jenem Punkt angekommen, wo die Oberwanger zum zweiten Mal in Führung gehen. Das 7:6 in der 74. Minute erzielt Markus Putz nach einem Querpass. Die letzten 19 Minuten waren an Spannung dann nicht mehr zu überbieten. Trotz einiger guter Chancen kann Gosau nicht mehr ausgleichen, doch auch Oberwang kann im Konter nicht alles klar machen. So bleibt es bis zum Schluss ein Krimi für die Zuschauer, der in der 93. Minute, um 18:48 mit einem Happy-End ausgeht.

Der denkwürdige 7:6 Erfolg sichert den Oberwangern drei wertvolle Punkte im Abstiegskampf und somit konnte man punktemäßig zu Attnang und Vöcklabruck aufschließen. Der Mannschaft muss man ein großes Lob aussprechen, mit Willen und Leidenschaft konnte man das Spiel nach aussichtslosem Stand noch umdrehen.

  • Hauptsponsoren

  • Mondseelandcup

    Anmeldung zum Mondseelandcup
    –> Info Mondseelandcup
    –> Anmeldung

  • Nächste Termine

    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 19.01.2019:
    Vereinsmeisterschaft und Ortsschitag in Oberaschau
    –> Termine Sektion Schi
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    So, 20.01.2019, 12:00 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau (mit Charity Rennen)
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Sa, 09.02.2019, 10:30 Uhr:
    Mondseelandcup in Oberaschau
    –> Mondseelandcup
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~
    Winter 2018/19:
    Vielfältiges Fitnessprogramm in der Turnhalle
    –> Hallenplan, Jänner 2019
    ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~ ~

  • facebook

    Besuche uns auf facebook:
    facebook: Sportunion Oberwang
  • Fußball-Newsletter

    Am Ball bleiben mit dem Fußball-Newsletter! Erhalte topaktuelle Berichte und Ergebnisse!
    Alle Fußball Berichte
    Zur Anmeldung
  • Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter

    Up-to-date mit dem Bleib-Am-Laufenden!-Newsletter! Erhalte neueste Berichte, Fotos und Infos aus allen Sektionen!
    Alle "BaL"-Berichte
    Zur Anmeldung